Start
Willkommen auf der Startseite
HuSV-Spielbericht vom 10. Januar 2015 PDF Drucken
Volleyball - Aktuell

Nach fast 3 wöchiger Winterpause meldete sich der HuSV am vergangen Samstag bei Sturm und Regen endlich zurück zum ersten Heimspiel in der Rückrunde gegen den Oststeinbeker SV. Gut erholt und mit einem kompletten Kader wollten die Hummelsbütteler Damen endlich mal wieder mit Erfolgen glänzen und an den vergangenen Sieg gegen KTV2 anknüpfen.

Weiterlesen...
 
Turnwochenende im März PDF Drucken
Turnen - Aktuell
Turnwochenende 28.02. - 02.03.2015
 
Wir möchten den Kindern ein Turnwochenende ermöglichen. Am Samstag können wir für von 13-17 Uhr in das tolle Turnzentrum mit großen Trampolinen, großer Bodenfläche und einer Schnitzelgrube. Am Sonntag organisieren wir, von 10-18 Uhr, dann in der großen Poppenbüttler Stieg Halle einen ganzen Tag einen Airtrack, eine Luftgefederte Bodenbahn. An dem Tag bieten wir einen tollen Turnflohmarkt an und für die teilnehmenden Kinder wird gegrillt. Am Montag sind wir dann zum Abschluss von 9-13 Uhr im Turnzentrum, wo wir dann den, wer mag auch eine kleine Vorführung planen. Gerne darf an dem Tag auch zugeschaut werden. Das Turnwochenende würde für Vereinsmitglieder 19€ kosten und für Nichtmitglieder 25€. Inzwischen ist es auch möglich die Kinder auch nur für ein oder zwei Tage anzumelden.
 
Wir bitten um Anmeldung an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder in der Geschäftsstelle vom Hummelsbütteler SV .
 
Das Wochenende findet statt. Noch sind Plätze frei!!!
 
Nikolausmehrkampf 7.12.2014 PDF Drucken
Turnen - Aktuell
Am 7.12 hatten wir unseren Nikolaus Wettkampf in Eutin. Die Kinder haben fleißig dafür geübt. Für manche war der Wettkampf noch zu früh und so wurde entschieden, dass sie nicht mitmachen brauchten. Doch die anderen fünf Kinder ließen sich nicht beirren und starteten mutig, zum Teil, auf ihren ersten Wettkampf.
 
 alt
Leider gab es wieder die Flatterbälle. Wir üben mit den Kindern mit Tennisbällen, da die Flatterbälle so schnell kaputt gehen.  Für die Kinder ist dieser unterschied sehr schwierig gewesen. Für Maya war es ihr erster Wettkampf, doch das merkte man ihr nicht an. Sie zeigten den Kampfrichtern, uns und ihren Eltern, was sie gelernt haben. Dies zeigte sich in der Platzierung wieder. Linn und Maxine waren in einem Jahrgang. Beide haben sich hohe Ziele gesetzt. Linn schaffte es auf den 11. Platz und Maxine auf den 3. Platz. Josie, Ronja und Maya waren zusammen in einer Riege. Ronja kam auf den 15. Platz, Josie kam auf den 3. Platz und Maya kam auf den 2. Platz.